Nach den Ankündigungen des Bundesrats gelten ab 29. Oktober für die Gottesdienste wieder strengere Regeln. Nach wie vor besteht Maskenpflicht und die vorgeschriebenen Abstandsregeln gelten weiterhin. Bitte beachten Sie die Regeln im Eingang/Ausgang der Kirche, Markierungen in den Bänken, und die bereitstehenden Desinfektionsmittel. Zudem ist die Anzahl der Mitfeiernden neu auf 50 Personen beschränkt.