Fastenzeit


Freitag, 26. Februar

Aus dem Gespräch mit Gott erwachsen uns
immer von neuem Freude und Hoffnung im
Dennoch des Glaubens. Eine hoffnungslose,
resignierende Kirche ist ein Wiederspruch in
sich selbst. Dass die Volkskirche sich heute
auf einer Talfahrt befindet, braucht uns nicht
mutlos zu machen. Im Gegenteil! Diese Talfahrt
drängt uns, uns neu auf Jesus Christus zu verlassen.

Walter Hümmer

 

Pfarrwahl

Für die zu bildende Pfarrwahlkommission, die für die Suche und die Sondierung von Bewerbungen zuständig ist,
bitten wir interessierte Pfarreimitglieder sich beim Sekretariat oder Personalverantwortlicher Christian Tomasi,
personal@kath-urdorf.ch, bis zum 15. März 2021 zu melden.
Nach erfolgreicher Suche wird ein Pfarradministrator (Theologe mit Priesterweihe) oder Pfarreibeauftragter
(Theologe ohne Priesterweihe) nach Rücksprache mit dem Generalvikariat Zürich angestellt, der dann später in
einer Kirchgemeindeversammlung als Pfarrer für sechs Jahre oder als Pfarreibeauftragter für drei Jahren gewählt
werden kann.
Die Aufgaben der Pfarrwahlkommission sind im Handbuch zur Anstellungsordnung unter Kapitel 5.1 der
Katholischen Kirche im Kanton Zürich geregelt. Unter anderem ist die Pfarrwahlkommission dafür zuständig:

  • Bewerbungen von möglichen Kandidaten einzusehen
  • Informationsaustausch mit dem Generalvikariat zu den Bewerbern sicherzustellen
  • Bewerbungsgespräche mit den durch den Generalvikar vorgeschlagenen Kandidaten zu führen
  • Die Beurteilung der Gespräche der Kirchenpflege mitzuteilen

Nachrichten

Ökumenische Fastenopferkampagne
"Klimagerechtigkeit - jetzt!"


Samstag, 6. März 2021, 10.00 Uhr
Live-Stream

Link wird zu gegebener Zeit hier freigeschaltet

 

 

Agenda